×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Musikkritik

Der Soundtrack zu The Tourist bei AmazonMich hätte es schon interessiert, welche Temp Tracks für THE TOURIST verwendet wurden. Auf der einen Seite hört sich der Score von James Newton Howard nach einem Mix aus Musik für 50 er Jahre Detektivfilme an, frühe Hitchcockfilme, aber auch nach Frederic Talgorns Score für das Fanzösische Original ANTHONY ZIMMER.

Von Actioncues erwarten wir ein bisschen mehr Tempo in der Musik, vielleicht auch richtiges Getöse, aber James Newton Howard hält sich da eher zurück. Vielleicht wäre aber genauso so ein musikalischer Stil viel besser für THE TOURIST gewesen. Dafür hat der Score aber einen Vorteil, man kann ihn auch losgelöst vom Film anhören, ohne das große Langeweile aufkommt.

Der Soundtrack zu The Ward bei AmazonDie Musik von Mark Kilian weckt in mir Erinnerungen an alt bekannte John Carpenter Scores. Ein gewisser minimalistischer Touch, dazu noch weiblicher Gesang und Synthesizer. Im Gegensatz zum Film gefällt mir die Musik von Mark Kilian sehr gut, wenn man den auf die Mischung aus Synthesizer und Real Instrumenten steht. Und vor allem, wenn man nichts dagegen hat, dass ganz offensichtlich Musik aus anderen Carpenter Filmen als Vorbild herhalten musste. Mark Killiams Musik für THE WARD wurde als CD und digitaler Download von Varese veröffentlicht.

Joomla templates by a4joomla