×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Musikkritik

Soundtrack und Blu-ray zu Sound of Noice bei AmazonEs ist schon Jahre her, als ich mal im Tempodrom miterlebt habe, wie ein Auto mit Vorschlaghämmern bearbeitet wurde. Gleichzeitig hat man aber auch fantastische Musik erzeugt. Die Leute in der ersten Reihe hatten aber etwas Pech, den da regnete es schon mal Glassplitter von den Autoscheiben herab. Ich fand es sehr interessant, was mal so alles als Instrument benutzen kann. Ich weiß jetzt nicht, wie Starkstromleitungen klingen, aber man sollte es, wie auch im Abspann zu lesen, nicht selbst ausprobieren, denn, „Elektrizität tötet!“

Ich kann mich jetzt nur noch an einen Spielfilm erinnern, wo Sounddesign und Musik eine Einheit gebildet haben. Das war LONG HELLO UND SHORT GOODBYE aus dem Jahr 1999. Bei SOUND OF NOISE läuft es ähnlich ab, wie bei dem Stück „In the Mood for Noise“ von Fred Avril, das wir eben gehört haben. Die elektronischen Geräusche des fahrenden Kleinlaster bilden zusammen mit dem Schlagzeug die Musikkulisse. Geschickt gemacht. Wer allerdings einen Sinfonische Score oder Ähnliches erwartet, ist bei SOUND OF NOISE völlig fehl am Platz. Die Soundtrack Veröffentlichung von Hybris als Digitaler Download ist wahrscheinlicher eher ws für Musiker und Fans, von, nun ja, neuer und elektronischer Musik.

Der Soundtrack zu Tarzan bei AmazonThomas Newman war auch schon Komponist bei KONFERENZ DER TIERE aus dem Jahr 2010. Damals war Reinhard Klooss noch Co-Regisseur. Beide Filme, TARZAN und KONFERENZ DER TIERE spielen in Afrika. Der Handlungsort wird mit zumeist mit Schlagzeugrythmen angedeutet. TARZAN bietet durch die etwas seltsame Geschichte auch die Möglichkeit Abenteuermusik mit Action zu verbinden. Beim Anhören der Soundtrackveröffentlichung habe ich das Gefühl, dass wir es mit einer Mischung von Orchester und elektronischer Musik zu tun haben. Windgeräusche und manche Rhythmen im Hintergrund scheinen mir elektronisch erzeugt worden zu sein. Im Grunde ist TARZAN eigentlich ein typisches Hollywoodprodukt. Für Fans von David Newman sicher recht unterhaltsam. Die Filmmusik wurde bei Königskinder veröffentlicht.

Joomla templates by a4joomla