×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Musikkritik

Der Soundtrack zu John Carter bei AmazonRegisseur Andrew Stanton hat bei seinen Pixarfilmen FINDET NEMO und WALL E Thomas Newman als Komponisten gehabt, aber Michael Giacchino gehört durch UP und CARS 2 eigentlich auch zum Pixar Komponistenstab. Für JOHN CARTER gibt es eine mächtig klingende und laute Abenteuermusik mit ein paar Anklängen an STARGATE sowie KRIEG DER STERNE mit Choräle fast bis zum Abwinken. Durch die Vergangenheit von John Carter als Bürgerkriegsveteran hören wir ab und zu auch Westernklänge. Der Score ist selbstverständlich wie in vielen Amerikanischen Filmen fast immer zu hören. Andrew Stanton hat die Tempmusik für JOHN CARTER selbst zusammengestellt. Verwendet hat er dabei unter anderem James Horners Score zu STAR TREK II: DER ZORN DES KHAN, Maurice Jarres LAWRENCE VON ARBANIEN und Musik von John Williams. Da wird dann einiges klar. LAWRENCE VON ARABIEN findet sich auch bei STARGATE wieder. Erschienen ist die Musik bei Disney Records.

Der Soundtrack zu Die Karte meiner Träume bei AmazonDie Musik zum Film hat Denis Sanacóre komponiert. DIE KARTE MEINER TRÄUME ist sein erster Filmscore. Regisseur Jean‑Pierre Jeunet soll auf ihn aufmerksam geworden sein, nach dem er bei Myspace Musik von Sanacóre gehört hat. Denis Sanacóre ist ein ausgezeichneter Gitarrenspieler und das kann man auch in der Filmmusik zu hören. Die Gitarre ist das dominante Instrument, mal bluesig, mal im Country und Western Stil. Mir gefällt die minimalistische Musik von Denis Sanacóre sehr gut.

Joomla templates by a4joomla