×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Der Soundtrack zu Wie der Wind sich hebt bei AmazonIm Film hören wir sehr oft Musik, die von Mandoline, Akkordeon und Gitarre gespilt wird und es hört sich schon sehr italienisch an. Variationen dieses Themas hören wir immer dann, wenn sich Jiro in seinen Träumen mit dem italienischen Flugzeugkonstrukteur Caproni unterhält.

Joe Hisaishi gehört quasi zum Stammimventar der Myazaki‑Filme. Für beide ist es übrigens nicht der erste Ausflug nach Italien. PORCO ROSSO, 1992, spielt in einem mehr fantastischem Italien und in diesem Film geht es um einen Piloten, Porco Rosso.
Musikalisch sind die Trickfilme von Hayao Miyazaki immer sehr ausgefeilt. Hier wird die italienisch angehauchte Melodie für die Traumsequenzen eingesetzt. Ein bisschen dunkler ausgefallen ist die Musik für den Besuch von Jiro in Deutschland. Generell ist der Score zu WIE DER WIND SICH HEBT aber sehr sinfonisch ausgefallen. Er trägt von der Instrumentierung her teilweise schon klassische Züge. Japanische Klänge hören wir nicht. Den Soundtrack zum Film findet man unter dem englischen Filmtitel THE WIND RISES bei iTunes bzw. Amazon.

Joomla templates by a4joomla